top of page

Praxisbedingungen

Das Museum ist für Spaziergänger, Rollstühle und Behinderte geeignet und verfügt über einen Rollstuhl zur kostenlosen Nutzung. Für Kinder gibt es einen Umkleidebereich und eine Behindertentoilette.

In den Gärten bei den Kleingartenhäusern oder in den kleinen Schuppen an der Bushaltestelle ist es erlaubt, mitgebrachte Speisen und Kaffee zu verzehren. Selbstverständlich erwarten wir von den Gästen, dass sie selbst aufräumen.

Parkplätze sind auf der Grünfläche sowie vor dem Museum vorhanden und es gibt markierte Haltestellen für behinderte Autos, Busse und Fahrräder.  

In Palmehaven können ca. 100 Gäste inkl. Bühne, in der Halle hinter Palmehaven  200-300 Gäste inkl. Musikbühne und Tanzfläche, im Paradies ca. 50 Personen  und im Café Tot können es ca. 25 Gäste.  

Das Museum akzeptiert Visa / Dankort, andere ausländische Karten, Mobil Pay.

Drahtloses Internet - fragen Sie bei Ihrer Ankunft nach dem Code.

Hochstühle für die kleinen Ärsche und eine Schatzsuche für die etwas größeren Kinder – mit der Gewissheit zu gewinnen.

bottom of page